Grand Cru Salgesch AOC Wallis

Ein vorgeschichtlicher Felssturz, der kalkhaltige Massen der Moräne des Rhônegletschers an schwemmte, ist die Ursache für diese in Salgesch entstandenen Weinberge, die sich besonders gut für den Pinot Noir eignen. Der Grand Cru Salquenen, ein Wein mit strengen kommunalen Auflagen und einem strikten Pflichtenheft, hebt sich durch diese perfekte Bodenbeschaffenheit hervor – eine herrliche Edeltraube mit einzigartigem Charakter.

Grand Cru Salgesch AOC Wallis

2015

ZUSÄTZICHLICHE INFORMATION ZUSÄTZICHLICHE INFORMATION

Alkohol 
13.5 % vol.

Jahrgang
2015

Kulinarische Empfehlung
Der Grand Cru ist ein exklusiver Wein zu einem aussergewöhnlichen Gericht, z.B. zu Rind Stroganoff, einem Fleischfondue oder zum Filet Wellington.

Servicetemperature
16-18°C


GESCHMACK GESCHMACK

Auge
Ein schönes granatrot.

Nase
Ein komplexes Bukett reifer Röst- und Fruchtaromen und einer feinen würzigen Note.

Gaumen
Mundig verbindet er Kraft und Eleganz mit einer berauschenden fruchtigen, harmonischen Struktur und seidigen Tanninen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIE KAPELLE VON SALGESCH

Die Weinbaugemeinde Salgesch und die Weinkellerei CAVE LA CHAPELLE teilen sich das Wahrzeichen «die Kapelle von Salgesch».

Ein Zeichen, das uns zur Qualität verpflichtet.

NACHHALTIG & REGIONAL

Um Spitzenweine aus der Schweiz zu produzieren, pflegen wir einen Weinbau, der die Bedürfnisse der Natur respektiert und die Landschaft erhält.

WEINMANUFAKTUR

Mit über 75-jähriger Erfahrung und traditionellen Verfahren in der Weinzubereitung, entstehen Weine, über die Sie ins Schwärmen geraten.